Baden-Württemberg e.V. Region Karlsruhe

Stellenangebote

Wohnbereichsleitungen (m/w/d) für unsere Seniorenresidenzen

Aktuell verstärken das Haus Lucia Hug (in Karlsruhe-Oberreut) und die Seniorenresidenz Am Ostring (in der Oststadt) jeweils mit Wohnbereichsleitungen (m/w/d).

Der ASB versteht sich als Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die anderen Menschen ohne Ansehen der politischen, ethnischen, nationalen oder religiösen Zugehörigkeit Hilfe anbieten.

In den ASB-Seniorenresidenzen können die Bewohner*innen sich bestens versorgt und geborgen fühlen und ihr Leben im Alter weitgehend selbst bestimmen.

Unser Ziel ist es, ihnen Autonomie und Unabhängigkeit zu ermöglichen. Das Haus Lucia Hug zählt 87, die Seniorenresidenz Am Ostring 65 Bewohner*innen.

Der ASB unterhält in der Region Karlsruhe fünf Seniorenresidenzen für mehr als 300 Pflegebedürftige. Von Sommer 2019 an werden es sechs Seniorenresidenzen mit annähernd 400 Plätzen sein. Unsere Pflegestandards beruhen auf Professionalität, Sorgfalt und Aufmerksamkeit.

Ihre Aufgabe:

Sie sorgen für die Zufriedenheit der Bewohner*innen und für eine gute Struktur und Organisation von Abläufen und Dienstplänen im Wohnbereich. Sie motivieren die Mitarbeitenden, sind Ansprechpartner für die Angehörigen und achten in diesem Verbund mit auf die ausgeführte Pflege zum Wohlergehen der Bewohner. 

Wir wünschen uns aufgeschlossene, kommunikationsstarke Persönlichkeiten, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und die sich mit den Werten und Zielen des ASB identifizieren können.

Das bieten Sie:

  • eine abgeschl. Ausbildung zum Alten-, Gesundheits- und Kranken- oder Kinderkrankenpfleger (jeweils m/w/d)
  • idealerweise Berufserfahrung in der Pflege
  • hohes Maß an Sozialkompetenz und Empathie sowie Freude an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Organisationsgeschick orientiert an den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner
  • Zuverlässigkeit, Einsatzfreude und Teamfähigkeit sowie Deutsch in Wort und Schrift

 

Das bieten wir:

  • einen modernen Arbeitsplatz – entbürokratisierte („SIS“) und PC-gestützte Dokumentation mit „GO ON"
  • unbefristete Arbeitsverträge, eine faire tarifliche Vergütung (TV-L) inkl. Jahressonderzahlung und betrieblicher, arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge
  • faire Dienstpläne mit größtmöglicher Rücksicht auf Ihre Wünsche
  • strukturiertes Einarbeiten für Neueinsteiger und Berufsrückkehrer
  • regelmäßige gemeinsame Reflexion unserer Arbeit in unseren Qualitätszirkeln
  • vielseitige Angebote zum Fort- und Weiterbilden im ASB-Berufsbildungswerk
  • gute Anbindung an den öffentlichen Personen-Nahverkehr

 

Sie finden sich in unserem Anforderungsprofil wieder? 

Dann nennen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per Post oder E-Mail mit PDF-Datei. Die Adresse finden Sie rechts.

Wir freuen uns auf Sie!