Erste Hilfe ist einfach. Wir zeigen Ihnen, wie.

Kurse für Brandschutz- und Evakuierungshelfer

Geht es darum, Sie als Brandschutz- oder Evakuierungshelfer zu schulen, stellen wir Ihnen erfahrene Ausbilder an die Seite: Sie vermitteln Ihnen, wie Brände zu vermeiden und im Ernstfall zu bekämpfen sind und was den gesetzlichen Vorgaben entspricht.  

Wer für seinen Betrieb Brandschutz- bzw. Evakuierungshelfer ausbilden lässt, zeigt Verantwortung für seine Beschäftigten und die Sicherheit im Unternehmen. Der ASB Karlsruhe bietet auf jeder Stufe das nötige Wissen an. | Bildnachweis: ASB Karlsruhe

Weil ein Brand brandgefährlich ist

Wie Brände zu vermeiden und im Ernstfall zu bekämpfen sind, dazu haben der Gesetzgeber und die gesetzlichen Unfallversicherer strenge Vorschriften verfasst. 

Unsere Ausbilder, das versteht sich, kennen die Pflichten, die für Unternehmen und Versicherte der gesetzlichen Unfallversicherung gelten – ob Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Unfallverhütungsvorschriften (UVV) oder Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR, A2.2).

Auf Wunsch erwerben Sie das Wissen an einem Tag, Brandschutzhelfer vormittags, Evakuierungshelfer nachmittags. Und, Stichwort Inhouse-Kurse: Wir kommen auf Wunsch auch in Ihren Betrieb, auf Ihr Betriebsgelände.

Kurse und Vorteile im Überblick

Brandschutzhelfer-Schulung:

  • Dieser Kurs vermittelt Grundlagen des Brandschutzes und ein Verständnis für die Gefahren durch Brände.
     
  • Um Theorie und Praxis sinnvoll zu kombinieren, kommen realitätsnahe Übungen mit verschiedenen Arten von Feuerlöschern am "Fire Trainer" hinzu.

    Termine & Anmeldung | Brandschutzhelfer-Schulung
    ​​​​​​​(Preise sind der Terminübersicht / Anmeldemaske zu entnehmen)

Auffrischungs-Kurs für Brandschutzhelfer (BSH):

  • Ihre Schulung zum BSH liegt bereits mehr als zwei Jahre zurück? Dann empfiehlt sich ein Auffrischungs-Kurs. 

    Termine & Anmeldung | Auffrischungs-Kurs für Brandschutzhelfer
    (Preise sind der Terminübersicht / Anmeldemaske zu entnehmen)

Aufbau-Lehrgang zum Evakuierungshelfer:

  • Sie haben einen dichten Terminkalender? Dann möchten wir Ihnen als Lösung anbieten, Brandschutzhelfer-Schulung und Aufbau-Lehrgang zum Evakuierungshelfer zu koppeln.
     
  • Zu bestimmten Terminen ist dies möglich: Brandschutzhelfer-Schulung am Vormittag, Aufbau-Lehrgang zum Evakuierungshelfer am Nachmittag des selben Tages.

    Termine & Anmeldung | Aufbau-Lehrgang zum Evakuierungshelfer
    (Preise sind der Terminübersicht / Anmeldemaske zu entnehmen)

Ganz einfach buchen

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für die Schulung und / oder die Auffrischung zum Brandschutz- oder Evakuierungshelfer als Inhouse-Kurs - in Ihrem Betrieb bzw. auf Ihrem Betriebsgelände.

  • Unser Team kommt dann zu Ihnen, um die betreffenden Mitarbeitenden am Ort zu schulen. 
     
  • Fragen Sie hier unverbindlich Ihr individuelles Angebot an:
    Kontakt Tel. (0721) 49008-500 | E-Mail: ausbildung(at)asb-ka.de


Hinweis zum Brandschutzhelfer: Sie wollen nur einzelne Teilnehmer schulen oder bekommen kein ganzes Team für einen Kurs im Betrieb zusammen? Kommen Sie einfach in einen der offenen Kurse für Brandschutzhelfer, die wir regelmäßig in unseren Räumen anbieten. 

  • Die Terminübersicht / Anmeldemaske folgt unten.
     

Hinweis zum Evakuierungshelfer: Diese Schulung ist räumlich an den Betrieb, in dem Sie arbeiten, gebunden.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie für Ihre Planungen aktuell eine Voraussetzung zur Teilnahme an Präsenzkursen aufgrund Paragraf 1b Absatz 1 Nr. 10 der Corona-Verordnung Baden-Württemberg:
 

  • Sie sind als Teilnehmende / Teilnehmender gehalten, dem / der Leitenden des Kurses vor Beginn den Nachweis eines negativen COVID-19 Schnelltests einer Teststelle, einer Apotheke oder eines Arztes / einer Ärztin vorzulegen.  Ohne einen solchen Nachweis, der längstens 24 Stunden alt sein darf, ist im Sinne des Gesundheitsschutzes keine Teilnahme möglich. Für Ihre Mühe, sich vorab einem solchen Test zu unterziehen und entsprechend vorzusorgen, sagen wir herzlichen Dank!
     
  • Es versteht sich, dass unsere Ausbildenden entsprechend einem Testkonzept ihrerseits „für den Tag negativ getestet antreten“.  
     
  • In Ausnahmefällen bieten wir kostenpflichtige Schnelltests für Teilnehmende am Ort an. Sollten Sie planen, dies in Anspruch zu nehmen, melden Sie sich bitte vor dem Kurs per Tel. 0721 49008-500 oder Mail an Ausbildung(at)asb-ka.de, damit wir dies im Ablauf vorsehen können. Vielen Dank für Ihre Kooperation!

 Termine & Anmeldung | Brandschutzhelfer-Schulung

 Termine & Anmeldung | Auffrischungs-Kurs für Brandschutzhelfer