Mitmachen | Karriere

Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in (m/w/d)

Der Beruf Notfallsanitäter (m/w/d) ist die höchste nicht-ärztliche Qualifikation im Rettungsdienst und bietet ausgezeichnete Zukunftsperspektiven: Fachpersonal wird in der Notfallrettung immer gebraucht. Der ASB Karlsruhe ist ein Ausbildungspartner in der Region.

Ausbildung zum Notfallsanitaeter

Beim ASB Karlsruhe absolvieren angehende Notfallsanitäter (m/w/d) Praktika auf allen Rettungsmitteln und in der Integrierten Leitstelle (ILS) des Stadt- und Landkreises Karlsruhe. | Bildnachweis: ASB Karlsruhe

Was Du machst

Du lernst, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, wie er funktioniert und welche Störungen lebenswichtiger Körperfunktionen es gibt. Du lernst Verletzungen und Erkrankungen zu beurteilen und Störungen zu erkennen.

Du übst das Vorgehen bei medizinischen Notfällen (Atemwege freimachen, künstlich beatmen, Herz-Lungen-Wiederbelebung etc.) und was z.B. bei Vergiftungen oder Geburten unternommen werden muss.

Du erlangst darüber hinaus Kenntnisse über Arzneien, insbesondere notfallmedizinische Arzneimittel.

Was Du dafür mitbringst

  • mittlerer Bildungsabschluss
  • Führerschein Klasse B
  • gesundheitliche Eignung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

Schicke uns Deine aussagekräftige Bewerbung bitte per Post oder E-Mail mit PDF-Datei an bewerbung(at)asb-ka.de.

Lerninhalte im Einzelnen

Was muss ein Notfallsanitäter können? Hier das Aufgaben- und Ausbildungsspektrum: 

  • medizinische Erstversorgung
  • Vergabe von und Verwalten der Medikamente(n)
  • Legen von Zugängen
  • Absichern von Einsatzstellen
  • Vorbereiten und Durchführen von Patiententransporten
  • Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Einsatzdokumentation
  • Kontrolle der medizinischen Geräte
  • Fahrzeugpflege​​​​

N o t f a l l s a n i t ä t e r | der Beruf

Der Beruf des Notfallsanitäters wurde 2014 mit Inkrafttreten des Notfallsanitätergesetzes (NotSanG) eingeführt.

Drei Jahre Praxis mit Theorie

Die Ausbildung zum Notfallsanitäter dauert 3 Jahre, gliedert sich in einen schulischen und einen praktischen Teil und endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung.

Der praktische Teil erfolgt zum einen an der ASB-Lehrrettungswache in Karlsruhe, zum anderen in einer Klinik erfolgt. Schulungen im RKH-Simulationszentrum in Vaihingen an der Enz ergänzen dies.

Bewirb Dich! Wir freuen uns auf Dich!

Verdienst als Auszubildende/r

1. Ausbildungsjahr: 1060,70 Euro

2. Ausbildungsjahr: 1126,70 Euro

3. Ausbildungsjahr: 1233,00 Euro

Als ausgebildeter Notfallsanitäter beträgt Dein Anfangsgehalt 2796,54 Euro (TV-L 9N/2) zzgl. der üblichen Schicht- und Sonderzulagen.

(TV-L gültig 01.01.2018-31.12.2018)