Baden-Württemberg e.V. Region Karlsruhe

Stellenangebote

Dauernachtwache

in Teilzeit (50%)

Professionelle und herzliche Pflege beim ASB e.V: Region Karlsruhe (c) B. Bechtloff

Für unsere Seniorenresidenz Am Ostring suchen wir eine Pflegefachkraft (m/w) als Dauernachtwache in Teilzeit (50%).

Unser Haus am Ostring bietet 65 Seniorinnen und Senioren ein Zuhause, in dem sie sich geborgen und rundum bestens versorgt fühlen können. Wir wünschen uns engagierte, freundliche, aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen, die sich mit den Werten und Zielen des ASB identifizieren können.

 

Das bieten Sie:

  • eine abgeschl. Ausbildung zum Alten-, Gesundheits-und Kranken- oder Kinderkrankenpfleger (m/w)
  • idealerweise Berufserfahrung in der Pflege
  • Freude an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Zuverlässigkeit, Einsatzfreude und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Deutsch in Wort und Schrift

 

Das bieten wir:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem renommierten Wohlfahrtsverband
  • hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein freundliches und motiviertes Team, das sich über Verstärkung freut
  • umfassende Einarbeitung in Ihre Aufgaben
  • moderne Arbeitsplätze mit PC-gestützter Pflegedokumentation
  • Vergütung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • unbefristete Arbeitsverträge

Über den ASB e.V. Region Karlsruhe:

Unsere Mitarbeitenden sind unser höchstes Gut – nur dank ihnen sind wir einer der größten und renommiertesten Anbieter sozialer Leistungen in der Region Karlsruhe und Bruchsal. Wir legen großen Wert auf eine wertschätzende Mitarbeiterführung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Unsere Pflegestandards beruhen auf Professionalität, Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Wir unterstützen ältere, pflegebedürftige und oftmals demente Menschen in ihrem Alltag entsprechend ihrer Fähigkeiten und Bedürfnisse. In unseren herzlich geführten Pflegeheimen ist es unser Ziel, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause zu schaffen, in dem sie sich bestens versorgt und geborgen fühlen und ihr Leben weitestgehend selbst bestimmen können.